RC-Wettbewerb 2024//

Arbeitsschutz und Gesundheitsförderung

 

Der diesjährige RC-Wettbewerb sucht gute Ideen aus den Unternehmen zum Motto „Sicheres und gesundes Arbeitsumfeld“.

Es geht sowohl um den Schutz vor Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren als auch um die Förderung von Gesundheit inklusive der Berücksichtigung psychischer Belastungen. Ein gut etablierter betrieblicher Gesundheitsschutz wirkt sich positiv auf das Unternehmen aus: weniger Ausfälle sowie mehr Motivation und Zufriedenheit in der Belegschaft. Zudem stärkt er die Wettbewerbsfähigkeit.

Einige Beispiele für mögliche Projekte: eine besondere Idee für betriebliche(n) Gesundheitsförderung oder -schutz, Maßnahmen zur Reduktion von Arbeitsunfällen und zum Schutz vor Gefahrstoffen, Arbeitsschutz bei Kontraktoren, Angebote an Beschäftigte zur Erhaltung ihrer körperlichen Gesundheit, gute Arbeitsgestaltung und -organisation, um psychische Gesundheit zu fördern und psychische Belastungen zu berücksichtigen, digitalisierte Ideen im Arbeitsschutz oder in der Gesundheitsförderung, digitale Arbeitsmittel, Ansätze zur ganzheitlichen Betrachtung des gesamten Arbeitsprozesses oder der ganzheitlichen arbeitsmedizinischen Vorsorge.

Wie sorgen Sie für Sicherheit und Schutz der Beschäftigten, im Betrieb und zu Hause? Seien Sie Ideengeber für andere Unternehmen und zeigen, wie Sie diese Herausforderung angehen.

Der Wettbewerb

Der Responsible-Care-Wettbewerb bietet Unternehmen eine Plattform, Good-Practice-Beispiele nach innen und außen bekannter zu machen. Das unterstützen wir, indem wir die eingesandten Beiträge prominent vorstellen. Mitmachen lohnt sich! Sie motivieren nicht nur Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern zeigen auch anderen Unternehmen, wie man im Sinne von Responsible Care nachhaltig Verbesserungen im Unternehmensalltag erzielen kann.

Responsible Care

Responsible Care (RC) ist seit über 30 Jahren Handlungsgrundlage der chemischen und pharmazeutischen Industrie und steht für die stetige Verbesserung bezüglich Gesundheit, Umwelt und Sicherheit in den Unternehmen. RC greift neue Herausforderungen auf wie die wachsenden Anforderungen aus Politik und Gesellschaft an Nachhaltigkeit in den Unternehmen. RC gilt auch deshalb als wichtiger Beitrag zur Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³.

 

 

Downloads

Teilnahmeberechtigt sind alle Mitgliedsunternehmen des VCI Nordost. Beschreiben Sie Ihr Projekt kurz über den Teilnahmebogen, gerne auch über zusätzliches Material wie Bilder und Videos. Der Teilnahmebogen lässt sich bequem am Bildschirm ausfüllen und versenden.

Teilnahmebogen

Hinweise

Einsendeschluss: 28. März 2024

Eine unabhängige Jury entscheidet über die Prämierung der eingereichten Projekte. Alle Landessieger nehmen automatisch am Bundeswettbewerb teil. Zusätzlich kann der Landesverband Unternehmen für die Sonderkategorien Digitalisierung und Mittelstand im Bundeswettbewerb nominieren.

Machen Sie mit und teilen Ihre guten Projekte!

Ihre Ansprechpartnerin
Annette von Dehn

T +49 (30) 343816-31
E-Mail