Bildung//

 

Lehrerfortbildungen

Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern bieten wir Fortbildungen für Lehrkräfte aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen an. Je nach Veranstaltung richten sich die Fortbildungen an Chemielehrkräfte, Lehrkräfte der Naturwissenschaften sowie Erzieher und Erzieherinnen.

Zugeschnitten auf die jeweiligen Lehrpläne sollen die Veranstaltungen praktische Anreize für die Planung und Durchführung eines attraktiven, experimentellen Chemie- beziehungsweise Sachkundeunterrichts liefern. Zu den behandelten Themen gibt es didaktisch aufbereitete Unterlagen.

Aktuelle Fortbildungsangebote:

 

Newsletter "Bildung Aktuell"

Über unseren Bildungs-Newsletter "Bildung Aktuell" informieren wir interessierte (Chemie-)Lehrkräfte aus dem Verbandsgebiet Nordost regelmäßig (drei- bis viermal pro Kalenderjahr) über aktuelle Fortbildungsangebote, Wettbewerbe und Fördermöglichkeiten aus dem MINT-Bereich.

In kürzeren Sonderausgaben informieren wir zusätzlich ad hoc über die neusten Fördermöglichkeiten des Fonds der Chemischen Industrie und kurzfristig angebotene Fortbildungen für Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher.

Bildung Aktuell 2/22

Bildung Aktuell 3/22

Bildung Aktuell abonnieren

 

Pro Chemieunterricht

Das Unterrichtsfach Chemie lädt gerade dazu ein, Theorie mit spannenden Experimenten praxisnah zu vermitteln. Aber leider mangelt es an vielen Schulen an der hierfür benötigten Ausstattung.

Daher haben wir gemeinsam mit unseren Mitgliedsunternehmen die Aktion "Pro Chemieunterricht" ins Leben gerufen: Möchte ein Mitgliedsunternehmen den Chemieunterricht einer Schule in seiner Nachbarschaft unterstützen, verdoppeln wir den Betrag. Seit 2004 beteiligten sich rund 70 Unternehmen an der Spendenaktion und unterstützten mehr als 150 Bildungsinstitutionen mit über 700.000 Euro.

 

Fonds der Chemischen Industrie

Als Förderwerk des Verbandes der Chemischen Industrie fördert der Fonds der Chemischen Industrie seit 1950 den Chemieunterricht an Schulen, Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler sowie die Grundlagenforschung in Chemie und chemienahen Disziplinen.

Die Fördermaßnahmen des Fonds der Chemischen Industrie sind vielfältig und greifen ineinander: von der Breitenförderung in der Schule bis zur Spitzenförderung in der Hochschule. Der Fonds fördert Schulen, um den experimentellen Chemieunterricht zu verbessern.

Informationen zum FCI

 

Forscher und Forscherin werden

Kinder entdecken ihr Interesse an den Naturwissenschaften über das Experimentieren. Mit unserem Buch: „Forscher und Forscherin werden“ stellen wir Lehrkräften Anregungen zur Seite, mit denen naturwissenschaftliche Phänomene für Schülerinnen und Schüler im Unterricht erleb- und greifbar gemacht werden können.

Die Anleitungen für die Experimente sind hierbei so anschaulich und zugleich wenig textlastig wie möglich aufbereitet, damit sie auch in Kita, Hort oder aber auch in Willkommensklassen gut anzuwenden sind.

Anfrage Forscherbuch

 

Chemkids

Der Experimentalwettbewerb Chemkids wendet sich an Schüler und Schülerinnen der Klassenstufen 4 bis 8 in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen.

Pro Schuljahr werden jeweils eine Herbst- und eine Frühjahrsrunde durchgeführt. Die Aufgaben beinhalten spannende Experimente zu einem Gegenstand oder einer Erscheinung aus dem Alltag der Schülerinnen und Schüler. Jährlich nehmen über 4.000 Kinder und Jugendliche aus dem Verbandsgebiet teil. Weitere Informationen und die aktuelle Aufgabe gibt es unter https://www.chemkids.de/

 

Chemiestudium

Das Studienfach Chemie bietet eine Vielzahl an Fachrichtungen und ermöglicht den Absolventen und Absolventinnen in verschiedensten Bereichen von Industrie über Forschung und Lehre bis zum öffentlichen Dienst tätig zu werden. Darüber hinaus bieten Masterstudiengänge und die Promotion Möglichkeiten, sich weiter zu spezialisieren.

Haupteinsatzfelder in der Industrie sind beispielsweise: chemische und artverwandte Industrie, pharmazeutische Industrie, Biotechnologie, Lebensmittelindustrie und Umwelt- und Energietechnik. Aber auch in anderen Wirtschaftsbereichen zu Energie, Umweltschutz oder Wasser, im Automobil- und Flugzeugbau, bei Versicherungen oder in Beratungsunternehmen sind Chemikerinnen und Chemiker sehr gefragt.

Informationen Chemiestudium