AGV-Fachabteilungen//

 

FaKu - Fachabteilung der Kunststoff verarbeitenden Industrie

Die Fachabteilung der Kunststoff verarbeitenden Industrie (FaKu) ist ein tarifpolitisch eigenständiger Teil des Arbeitgeberverbandes Nordostchemie e.V (AGV). Sie wurde geschaffen, um den besonderen Bedingungen und der differenzierten wirtschaftlichen Situation der Kunststoff verarbeitenden Industrie gerecht zu werden.

Aufgrund ihrer autonomen tarifpolitischen Stellung hat sie im Oktober 2003 erstmals eigene Tarifverträge mit der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) abgeschlossen. Die Entgeltsätze und Ausbildungsvergütungen der Fachabteilung werden entsprechend den wirtschaftlichen Möglichkeiten der Kunststoff verarbeitenden Industrie entwickelt.

FaBi - Fachabteilung chemienaher Bildungseinrichtungen

Die Fachabteilung chemienaher Bildungseinrichtungen (FaBi) ist ein tarifpolitisch eigenständiger Teil des Arbeitgeberverbandes Nordostchemie e.V. für die chemienahen Bildungseinrichtungen. Sie wurde geschaffen, um den besonderen Bedingungen und der differenzierten wirtschaftlichen Situation der chemienahen Bildungseinrichtungen gerecht zu werden.

Aufgrund ihrer autonomen tarifpolitischen Stellung hat die Fachabteilung chemienaher Bildungseinrichtungen im September 2004 erstmals eigene Tarifverträge mit der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie abgeschlossen. Die Entgeltsätze und Ausbildungsvergütungen der Fachabteilung werden entsprechend den wirtschaftlichen Möglichkeiten der chemienahen Bildungseinrichtungen entwickelt.

Zurück